2
2
2
1
1

+49 221 430 899 30

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure:
minimalinvasiv, ohne Operation


Eine schlanke, kleine Stupsnase mit einer schmalen Nasenspitze lässt das Gesicht jünger, weicher und zarter erscheinen. Eine solch perfekte Nase hat jedoch kaum jemand von Natur aus. Häufig sticht die Nase als sehr markantes Merkmal aus dem Gesicht hervor. So gibt es unzählige Nasenformen. Sogenannte Höckernasen, bei denen sich auf dem Nasenrücken eine Erhebung befindet, verleihen dem Gesichtsausdruck häufig Strenge. Eine sehr breite Nase hingegen wirkt plump und eine schiefe Nase, aufgrund eines Unfalls oder einer Verletzung, stört den Gesamteindruck des Gesichts. Kurz gesagt: Markante Nasen können die ganze Aufmerksamkeit des Gegenübers auf sich ziehen.

Obwohl viele Menschen ihre Nase nicht so recht mögen, scheuen doch einige eine operative Nasenkorrektur. Das liegt zum einem am Eingriff selbst und zum anderen an den Bildern aus den Medien von sehr künstlich wirkenden Nasen. Eine weitaus schonendere und vor allem natürlich wirkende Methode ist die Korrektur mit Hyaluronsäure, die von unseren spezialisierten Fachärzten durchgeführt wird.

circa 15 Minuten

BEHANDLUNGSDAUER

Betäubung auf Wunsch lokal

SCHMERZ

ab sofort

GESELLSCHAFTSFÄHIG

bis 12 Monate

HALTBARKEIT

Anwendungsgebiet


Mithilfe von Hyaluronsäure können wir

  • Nasenhöcker korrigieren
  • Sattelnasen und Nasendellen ausgleichen
  • asymmetrische Nasen begradigen
  • Nasenspitze anheben und so Hakennasen minimieren
  • breite Nasen schmaler erscheinen lassen
  • Einkerbungen in der Nasenspitze auffüllen
  • Nasenoperationen korrigieren, die misslungen sind

Die Nase an die Gesichtsform anpassen


Bei MEDICAL FACE beraten wir Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten, Ihrer Nase eine filigranere und gleichzeitig natürliche Form zu geben. Dafür verwenden wir nur hochwertige Hyaluronsäure, die wir mithilfe einer feinen Nadel unter die Haut injizieren. So können wir die kleinen Makel der Nase beheben. In einem Vorgespräch schauen wir uns Ihre Nase und Ihr Gesicht ganz genau an und besprechen gemeinsam, welche Maßnahmen wir ergreifen und welches Ergebnis Sie erwarten können. Sprechen Sie uns gerne an.

FAQ


Die Dauer der Behandlung hängt davon ab, welche Bereiche Sie behandeln lassen möchten und wie groß der Aufwand ist. Bei kleinen Korrekturen dauert die Behandlung etwa 15 bis 20 Minuten, bei größeren bis zu einer Stunde.

Vor der Behandlung findet ein Beratungsgespräch statt, in dem wir die Behandlungsziele festlegen und eventuelle Risiken und Nebenwirkungen besprechen.

In modernen, medizinischen Hyaluronsäure-Produkten ist ein leichtes Schmerzmittel enthalten, sodass Sie meist nur zu Beginn der Injektionen ein leichtes Ziehen spüren. Wenn wir die Hyaluronsäure durch die feine Nadel unter die Haut geben, kann es auch zu einem Druckgefühl kommen. Wenn Sie es wünschen, tragen wir vorher gerne eine Betäubungscreme auf.

In der Regel können Sie sich direkt nach dem Eingriff wieder mit anderen Menschen umgeben. Meist schwellen die behandelten Bereiche jedoch leicht an, es kann zu Rötungen und auch zu kleinen Hämatomen, also blauen Flecken, kommen. Diese Begleiterscheinungen gehen in der Regel bereits am zweiten Tag nach der Behandlung zurück und sind nach spätestens zwei Wochen komplett abgeklungen.

Erste Veränderungen können Sie schon direkt nach dem ersten Eingriff sehen. Bei Nasenkorrekturen kann es aber sinnvoll sein, nach einigen Wochen eine weitere Behandlung durchzuführen, um das Ergebnis zu optimieren. Diese sollte jedoch frühestens nach vier Wochen, besser nach zwölf Wochen erfolgen.

Um ein möglichst langfristiges Ergebnis zu erzielen, sollten Sie die Behandlung nach 12 Wochen und etwa sechs Monaten wiederholen. Zusätzlich zu den Unterspritzungen bildet der Körper an den behandelten Stellen Kollagen, das ebenfalls dafür sorgt, dass ein Volumenaufbau stattfindet. Mit kleinen Aufbaueingriffen können wir so ein Ergebnis erzielen, das bis zu zwei Jahre hält. Eine erneute Behandlung ist dann jederzeit möglich.

Eine Behandlung mit Hyaluronsäure ist sehr risiko- und nebenwirkungsarm. Das liegt daran, dass Hyaluronsäure auch als natürlicher Stoff im menschlichen Körper vorkommt. Bei unsachgemäßer Ausführung können jedoch Unebenheiten auftreten.

Uns stehen für minimalinvasive Eingriffe verschiedene Methoden zur Verfügung, mit denen wir Fältchen glätten, Augenringe minimieren, Lippen vergrößern und dem Gesicht wieder frische Konturen verleihen können. Sollten Sie weitere Wünsche für eine ästhetische Behandlung haben, geben Sie uns gerne Bescheid. Wir frischen Ihr Gesicht ohne Operationen und lange Regenerationszeiten auf.

Das kommt auf Ihre Wünsche und Erwartungen an. Um dies zu klären, führen wir vor jeder Behandlung ein ausführliches Beratungsgespräch. Dabei schauen wir uns Ihre Nase ganz genau an und besprechen mit Ihnen, welche Erfolge wir mit unserer Behandlung erzielen können. Sprechen Sie uns gerne an.

Verwandte Themen


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

 

Kontakt





** Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an info@medicalface.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
*Pflichtfelder

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum