2
2
2
1
1

+49 221 430 899 30

Fadenlifting in Köln:
Der schonende Weg zur strafferen Haut


Dass die Haut mit der Zeit an Straffheit verliert, gehört zum ganz natürlichen Alterungsprozess. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich damit abfinden müssen, wenn Falten und andere Probleme Sie stören. Besonders ärgerlich ist es, wenn das Äußere nicht zur inneren Einstellung passt: Obwohl wir mitten im Leben stehen, aktiv, aufgeschlossen und abenteuerlustig sind, lassen uns einige altersbedingte Veränderungen im Gesicht grimmig oder müde erscheinen.

Während früher der Griff zum Skalpell der einzige Weg war, dem Gesicht die gewohnte Straffheit zurück zu geben, gibt es heute schonendere Methoden, die ambulant durchgeführt werden und ohne Schnitte auskommen. Beim Fadenlifting in Köln straffen die spezialisierten Fachärzte von Medical Face die Haut – wie der Name schon sagt – mit Hilfe von einem oder mehreren Fäden. Bevor die Fäden mit einer feinen Hohlnadel in das Fettgewebe der Haut eingebracht werden, zeichnen die Ärzte die betreffenden Stellen im Gesicht an. Durch Widerhaken an den Fäden lassen sich diese genau an den gewünschten Stellen fixieren. Auf diese Weise wird die Haut präzise angehoben.

Mehr Informationen                › Viel gestellte Fragen

circa 45 Minuten

BEHANDLUNGSDAUER

Betäubung auf Wunsch lokal

SCHMERZ

7-14 Tage

GESELLSCHAFTSFÄHIG

24 Monate

HALTBARKEIT

Anwendungsgbiet


Mit einem Fadenlifting können wir

  • die Haut an der Stirn, an den Wangen und an den Schläfen straffen
  • Augenbrauen anheben
  • die Nasolabialfalte glätten
  • hängende Mundwinkel anheben
  • die Haut an Kinn, Hals und Dekolleté glätten

Die Behandlungsmethode Fadenlifting in Köln


Zusätzlich zum unmittelbaren Straffungseffekt regen die Fäden den Körper dazu an, an den behandelten Stellen neues Bindegewebe zu bilden. Dieses gibt der Haut langfristig verlorenes Volumen zurück und trägt so zusätzlich zu einem jüngeren Aussehen bei. Die beim Fadenlifting in Köln verwendeten Fäden bestehen meist aus Einfach- oder Poly-Milchsäuren sowie aus Polydioxanon (PDO). Diese Materialien sind resorbierbar, das heißt, der Körper baut sie mit der Zeit vollständig ab.

Als professionelle Praxis für ästhetischen und plastische Medizin führen wir selbstverständlich vor jeder Behandlung ein umfangreiches Beratungsgespräch mit Ihnen. Nur wenn wir uns für unsere Patientinnen und Patienten Zeit nehmen, können wir sicher stellen, dass Sie am Ende mit Ihrem Ergebnis rundum zufrieden sind. Dabei sehen wir uns genau die Bereiche Ihres Gesichts an, die Sie zu glätten wünschen und zeigen Ihnen, was wir durch die das Fadenlifting in Köln erreichen können.

Schmerzen haben Sie beim Fadenlifting in Köln nicht zu befürchten: Sie erhalten eine örtliche Betäubung, durch die Sie die Prozedur kaum spüren. Außerdem nutzen wir für das Fadenlifting in Köln besonders feine Kanülen, mit denen wir die entsprechenden Fäden an die gewünschten Stellen setzen. So erreichen wir eine schonende und nahezu schmerzlose Behandlung, die zudem wenig zeitintensiv ist. Durchschnittlich dauert das Fadenlifting in Köln nur etwa 20-30 Minuten (je nach Gesichtspartie). Natürlich kann eine umfangreichere Behandlung mehr Zeit in Anspruch nehmen.

 

 

Was ist SILHOUETTE SOFT®?

Silhouette Soft® ist eine neue Technologie, die eine zweifache Wirkung hat: sowohl einen Lifting- als auch einen Regenerationseffekt. Silhouette Soft® wird in den USA hergestellt und wurde auf der Grundlage vieljähriger Erfahrung beim Einsatz von Fixationsfäden mit Kegeln (Cones) in der wiederherstellenden und ästhetischen Chirurgie entwickelt. Das Produkt besteht aus Polymilchsäure und Glykolsäure. Diese Bestandteile wird im Körper wieder vollständig abgebaut.

 

Wie funktioniert es?

Die zwei Wirkungsweisen von Silhouette Soft®:

Eine anhebende Wirkung für sofortige, aber dezente Ergebnisse: Direkt bei der Behandlung unsere Ärzte den betreffenden Bereich definieren, in dem er mithilfe der bidirektionalen und resorbierbaren Kegel auf den Fäden das Gewebe zusammenzieht und somit anhebt.

Eine volumengebende Wirkung für schrittweise natürliche Ergebnisse: Durch die Resorption des Fadenmaterials, der Polymilchsäure, wird die natürliche Kollagenproduktion angeregt und so der Behandlungsbereich weiter verbessert. SILHOUETTE SOFT® ist das einzige Produkt auf dem Ästhetik Markt, das diese beiden Wirkungsweisen vereint.

 

Wie verläuft die Behandlung?

Die Behandlung kann in durchschnittlich 20 – 30 Minuten (abhängig vom Behandlungsareal und der verwendeten Produktmenge) unter Lokalanästhesie in unserer Praxis durchgeführt werden. Das Verfahren sollte immer durch einen qualifizierten Arzt angewendet werden, der in Bezug auf Silhouette Soft® Fäden geschult ist. Je nach Behandlungsbereich werden zwei oder mehr Fäden benötigt. SILHOUETTE SOFT® kann alleine oder in Verbindung mit Fillern und Botulinumtoxin eingesetzt, sollte jedoch nicht mit anderen Produkten während einer Sitzung im selben Areal verwendet werden.

 

MEDICAL FACE: Ihre Praxis für ein ästhetisches Fadenlifting in Köln

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis nicht nur das Fadenlifting in Köln an, sondern zahlreiche weitere effektive Behandlungsmethoden:

  • Faltenunterspritzung in Köln: Falten werden Sie heutzutage ganz leicht los. Das Zauberwort heißt dabei Hyaluronsäure. Wir machen uns den körpereigenen Stoff zunutze, da er große Mengen Wasser speichern kann. So verhelfen wir Ihnen zu einem klaren und straffen Hautbild. Sogar Nasenkorrekturen und die Milderung von Tränensäcken sind mit dem Verfahren möglich.
  • Botox in Köln: Die klassische Unterspritzung von Botox glättet effektiv hartnäckige Mimikfalten im Gesicht. Der Eingriff ist dabei sehr schonend und wenig zeitintensiv, die Ergebnisse sind sofort sichtbar.
  • Lippen aufspritzen in Köln: MEDICAL FACE verhilft Ihnen durch Hyaluronsäure zu schönen und vollen Lippen. Insbesondere dann, wenn Ihre Lippen unterschiedlich groß sind, ist diese schonende Methode für Sie geeignet.
  • Coolsculpting in Köln: CoolSculpting® ist eine nichtoperative und schonende Methode zur Reduktion von kleinen bis moderaten Fettansammlungen. Es basiert auf dem Verfahren der Kryolipolyse. Jetzt informieren.

Haben Sie noch Fragen zum Fadenlifting in Köln oder zu unseren weiteren Angeboten? Wir stehen ihnen jederzeit telefonisch für ein Vorgespräch zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Anwendungsgebiet: die Haut an der Stirn, an den Wangen und an den Schläfen straffen, Augenbrauen anheben, die Nasolabialfalte glätten, hängende Mundwinkel anheben, die Haut an Kinn, Hals und Dekolleté glätten

 

BEHANDLUNG MIT FADENLIFT:

SILHOUETTE SOFT®

Ein Faden 299,00 €*
Zwei Fäden 598,00 €*
Drei Fäden 897,00 €*
Vier Fäden 1196,00 €*

*Die tatsächlichen Leistungen werden nach GOÄ abgerechnet.

FAQ


Vor der Behandlung führen wir mit Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem wir Ihnen Vorgehen und Wirkung erklären und all Ihre Fragen beantworten. Wir betrachten gemeinsam Ihr Gesicht und besprechen, wo Sie sich Veränderungen wünschen und wie wir diese durch ein Fadenlifting erreichen können.

 

Die Behandlungsdauer selbst hängt stark von den zu behandelnden Bereichen ab. Kleinere Eingriffe an einzelnen Gesichtspartien dauern nur 20 bis 30 Minuten. Für umfangreichere Behandlungen planen wir 60 bis 90 Minuten ein.

Nein, Schmerzen müssen Sie nicht befürchten. Bevor die Fäden mit einer Kanüle unter die Haut gebracht werden, behandeln wir die betreffenden Stellen mit einer Creme zur örtlichen Betäubung. Nach der Behandlung kann die Haut ein wenig spannen. Aber auch das ist nicht schmerzhaft.

Sie können die Praxis direkt nach dem Eingriff wieder verlassen. Am Tag der Behandlung selbst sollten Sie auf Makeup verzichten und die behandelten Stellen kühlen, um Schwellungen entgegenzuwirken. Außerdem sollten Sie eine ausgeprägte Gesichtsmimik vermeiden. Häufig zeigen sich zudem kleinere blaue Flecke. Nach etwa einer bis zwei Wochen sind die meisten sichtbaren Zeichen der Behandlung wieder verschwunden.

Der unmittelbare Lifting-Effekt durch die eingesetzten Fäden ist sofort sichtbar. Das Endergebnis der Behandlung zeigt sich dann nach vier bis acht Wochen. So lange dauert es, bis der Körper an diesen Stellen neues Bindegewebe gebildet hat. Die Haut gewinnt so zusätzlich an Volumen, was den Straffungseffekt noch verstärkt.

Obwohl sich die Fäden – je nach Art und Dicke – bereits nach sechs bis achtzehn Monaten aufgelöst haben, bleibt der Effekt des Fadenliftings etwa zwei bis drei Jahre erhalten. Das liegt daran, dass sich um die Fäden herum körpereigenes Kollagen bildet, das den behandelten Bereichen mehr Volumen verleiht und sie so zusätzlich strafft.

Es ist wichtig, dass das Fadenlifting von erfahrenen Ärzten durchgeführt wird. Dann sind die Risiken sehr gering. Da mit den Fäden Fremdmaterial unter die Haut gebracht wird, kann es bei mangelnder Hygiene zu Infektionen kommen. Bei unsachgemäßer Anwendung können zudem Asymmetrien im Gesicht entstehen oder es kann passieren, dass die Fäden unter der Haut sichtbar sind. Kleinere Schwellung und Blutergüsse unmittelbar nach der Behandlung sind hingegen völlig normal und verschwinden innerhalb weniger Tage von alleine.

Durch das Fadenlifting heben wir bestimmte Gesichtspartien, wie etwa die Wangen-, Kinn- und Augenbrauenpartie, optisch an. Um den Gesamteffekt noch zu unterstützen, können wir weitere Teile des Gesichts ergänzend mit anderen Methoden behandeln. Die Zornesfalte auf der Stirn können wir beispielsweise durch eine Injektion mit Botulinumtoxin glätten und Mimikfalten mit Hyaluronsäure unterspritzen.

Ob ein Fadenlifting in Ihrem individuellen Fall und für Ihre Wünsche die optimale Behandlungsform darstellt, klären wir am besten in einem persönlichen Gespräch.

 

Generell sprechen gegen ein Fadenlifting Vorerkrankungen wie Autoimmunerkrankungen, Hämophilie und entzündliche Hauterkrankungen ebenso wie eine Allergie gegen die in den Fäden verwendeten Materialien. Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte ein Fadenlifting ebenfalls nicht stattfinden.

Verwandte Themen


Diese Themen zum Fadenlifting könnten Sie auch interessieren:

 

Kontakt





** Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an info@medicalface.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu Ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen auch etwa über weitere Rechte, die Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
*Pflichtfelder

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum